Cargo44


Cargo44
Ich bin eine sogenannte Hybrid-Autorin. Das heisst: Ich veröffentliche meine Geschichten sowohl bei Verlagen als auch im Self Publishing. Für vergriffene, nicht mehr erhältliche Titel ist das Self Publishing ideal; so bleibt die Backlist immer vollständig. Ich habe mich für den Anbieter BoD entschieden, weil ich dort sowohl Print- als auch eBook-Versionen meiner Titel in einer guten Qualität veröffentlichen kann. Damit auf den ersten Blick ersichtlich ist, welche meiner Bücher im Self Publishing erschienen sind, tragen sie das Label Cargo44.

Wieso der Name Cargo44?
Weil ich beim Schreiben von dead.end.com ein Spielerteam so genannt habe – und mir der Name sehr gut gefallen hat.

Warum Wir sind Herzblut?
Weil wir ursprünglich mehrere AutorInnen waren, die unter diesem Label veröffentlichen wollten, alles begeisterte, engagierte GeschichtenerzählerInnen, die mit Herz und Seele schreiben. Wir sind dann verschiedene Wege gegangen, aber es ist nicht auszuschliessen, dass es irgendwann wieder mehr von uns sind.

Wird es in Zukunft auch neue Gabathuler-Titel bei BoD geben?
Ja. Ich habe gemerkt, dass es mir gefällt, ein Projekt von A bis Z durchzuziehen. Ich habe mich deshalb entschieden, ach meine neuen Texte in Zukunft selber herauszugeben.

Wo kann man Cargo44 Bücher kaufen?
In jeder Buchhandlung, in den Online-Buchshops und bei mir direkt (signiert!). Wenn Sie mir etwas Gutes tun wollen, kaufen Sie das Buch direkt im BoD Bookshop; das bringt mir mit Abstand die höchsten Tantiemen! DANKE.

Alice Gabathuler BoD-Bookshopseite